Ögussa Goldbarren

Das Unternehmen Österreichische Gold- und Silberscheideanstalt Scheid & Rössler Ges.m.b.H. & Co KG, kurz Ögussa genannt, gehört zu Degussa und produziert unter anderem edle Goldbarren für den industriellen Bereich und für Privatinvestoren. Degussa existiert bereits seit dem Jahr 1862. Erst 1962 erschlossen sich die Unternehmen Scheid und Rössler nach und nach immer mehr Anteile von Ögussa. 1999 fusionierte Ögussa mit Degussa Austira.

Die Ögussa Goldbarren sind in den Größen 1 g, 2 g, 5 g, 10 g, 20 g, 1 oz, 50 g, 100 g, 250 g, 500 g, 1 kg und 12,44 kg (400 oz). Der 400 oz Barren wird weltweit als Standardbarren bezeichnet. Je größer der Barren ist, desto günstiger wird die Herstellung und desto größer wird die Gewinnspanne des Investors. Experten raten dazu, mindestens 3%-5% des Vermögens in Gold zu investieren. Der Goldwert wird an den großen Rohstoffbörsen, beispielsweise in London, Tokio und New York, zweimal täglich festgelegt und von dort aus bekannt gegeben. Einen Einfluss auf den Goldpreis haben, unter anderem Staatsbanken und Dollar- sowie Eurokurse. Möchten Staatsbanken den Goldpreis senken, verkaufen sie sehr viel Gold auf einmal. Damit sinkt die Nachfrage und somit auch der Goldpreis. Soll der Goldpreis steigen, kaufen die Staatsbanken sehr viel Gold auf einmal an.

Goldbarren bieten sich für eine langfristige Anlage besonders an, da sie, anders als Münzen, günstiger in der Herstellung sind. Doch Goldbarren können nicht nur eine gute Vermögensanlage sein, sie werden auch immer häufiger als Geschenk genutzt. Daher gibt es jetzt auch kleine Barren in besonderen und exklusiven Etuis, die zu jedem Anlass wechseln können.

Die Ögussa Goldbarren aus Feingold haben einen Feingehalt von 999,9 und sind alle mit einem Identifikations-Stempel versehen. Der Stempel auf den Ögussa Goldbarren zeigt das Firmenlogo, das genaue Gewicht und die Identifikationsnummer an. Jeder Ögussa Goldbarren ist durch den Stempel ein Unikat.

Ögussa gehört zur Degussa, die Deutsche Gold- und Silber-Scheideanstalt mit dem Firmensitz in Essen.