Willkommen bei Goldbarren-Hersteller.com

Die glänzenden Edelmetall-Barren sind seit mehr als 4000 Jahren eine Geldform. Zu früheren Zeiten wurde mit kleinen Goldbarren Waren bezahlt und sie galten als offizielles Zahlungsmittel. Die klassische Barren-Form hat sich bis heute nicht sehr viel verändert, die Barren-Form wurde lediglich standardisiert und festgelegt. Bei Banken und in Tresoren findet man Goldbarren der Größe 1 Gramm, 2 Gramm, 5 Gramm, 10 Gramm, 20 Gramm, 1 Unze, 50 Gramm, 100 Gramm, 250 Gramm, 500 Gramm, 1 kg und 12,44 kg.

Bis zum Ende des zweiten Weltkrieges wurden Gold- und Silberbarren als sogenannte "Währungsdeckung" genutzt. Es sollten jeweils so viele Gold und Silberbarren in den Banken lagern, wie Papiergelde im Umlauf war. Dies hat sich seit Ende des zweiten Weltkrieges verändert, da es nicht mehr genug Gold auf der Welt gibt, um alle Währungen weltweit abzudecken. Das Gold der Erde würde noch nicht einmal für die Papiergeld-Menge der USA ausreichen. Heute werden Goldbarren als Wertanlage genutzt und von Numismatikern und Sammlern gekauft. Als Anlageobjekt nutzen große Unternehmen und sehr wohlhabende Investoren meistens den Standardbarren. Ein Standartbarren kann von verschiedenen Goldbarren Herstellern hergestellt werden, er wiegt allerdings immer 400 oz, das entspricht ca. 12,44 kg. Speziell für Privatanleger wurden die kleineren Barren entwickelt.

Alle Goldbarren sind mit einer Reinheitsgarantie versehen und tragen einen Stempel, der das genaue Gewicht, eine individuelle Barrennummer und den Goldbarren Hersteller anzeigt. Die Goldbarren-Nummer ist bis zum Goldbarren Hersteller zurück zu verfolgen und identifiziert jeden einzelnen Barren. Der Feingehalt eines Goldbarren muss mindestens bei 995/1000 liegen. Feingoldbarren haben eine Feinheit von 999/1000. Alle Goldbarren werden entweder von bekannten Goldbarren Herstellern, wie Valcambi, J. Matthey, Engelhard Corp, Heraeus, Degussa und Umicore.

Es gibt jedoch auch Recycling-Unternehmen, die Goldbarren herstellen. Allerdings müssen alle Goldbarren Hersteller besondere Auflagen erfüllen und Zertifizierungen vorweisen. Interessant ist es sich als Goldbarren Besitzer auch einmal über das Thema Verkauf von Goldbarren zu informieren. In vielen Fällen lassen sich hohe Ankaufspreise durch den Verkauf von Goldbarren erzielen.

Die Entstehung eines Goldbarren